HOMMES ET CULTURES

Qui sommes-nous?
Projets
Activités passées
Contact
Amis et liens
Actualité

MENSCH UND KULTUR

Über uns
Projekte
Vergangene Aktivitäten
Kontakt
Freunde und Links
Aktuelles


"Du Rose der Rose"
Samstag, 18.9., Romanische Kathedrale Payerne (CH), Nähe Neuchateler See, 19.00 Uhr
MinnesThrone - Ensemble für Frühe Musik
Albrecht Barth, Susanne Fink, Ursula Oberle, Eva Schindelin, Thomas Schindelin, Beate Spaltner

Im Rahmen einer Festwoche zum 1100-jährigen Jubiläums der Klostergründung von Cluny hat  MinnesThrone ein Konzert in der größten romanischen Kathedrale der Schweiz, in Payerne gestaltet. Dieses Programm ist geteilt in einen ersten in der Kathedrale mit geistlichen Werken aus dem 13. Jahrhundert sowie einen zweiten in einem der Klostersäle mit weltlichen Werken aus dem 14. und 15. Jahrhundert.

Unter dem Titel "Rosa das Rosas – du Rose der Rosen" haben im ersten Teil des Konzertes einige Werke aus der berühmten Sammlung der Cantigas de Santa Maria (13. Jahrhundert) aus Spanien erklungen. Den zweiten Teil bildeten weltliche Werke des 14. und frühen 15. Jahrhunderts. Wie kraftvoll und lebendig, wie tänzerisch und berührend die Musik des späten Mittelalters erklingen kann, stellte das renomierte Ensemble bestehend aus Beate Spaltner (Sopran), Ursula Oberle (Flöten), Susanne Fink (Krummhorn und Flöten), Eva Schindelin (Harfe und Percussion), Albrecht Barth (Percussion und Flöten) und Thomas Schindelin (Fidel) (alle aus der Region) immer wieder unter Beweis. Sie verstanden, ihre Zuhörer ganz unmittelbar in Klangwelt der frühen Musik eintauchen zu lassen, wofür die Kirche in Payerne, die etwa zur selben Zeit entstanden ist wie die Musik, mit ihrer rein romanischen Architektur einen geradezu idealen Aufführungsort darstellt